Auguste Renoir: Olivenbaum in Les Collettes. Um 1910/15.
Neuer Partner der ARTOTHEK: Die Kunsthalle Bremen

Wir freuen uns, mir der Kunsthalle Bremen einen neuen Partner der ARTOTHEK präsentieren zu können.

Die Sammlung der Kunsthalle Bremen umfasst Werke vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei Gemälde aus Deutschland und Frankreich vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.

Der deutsche und französische Impressionismus wird unter anderem repräsentiert durch Gemälde von Max Liebermann, Lovis Corinth, Auguste Renoir, Camille Pissarro und andere Künstler.

Darüber hinaus zeigt die Sammlung zahlreiche Werke von Künstlern der Worpsweder Künstlerkolonie, deren Werke bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch den ersten Direktor Gustav Pauli erworben wurden.

Die Bilder der Kunsthalle Bremen werden als hochauflösende Bilddateien sukzessive in unsere Datenbank eingearbeitet. Sollten Sie auf der Suche nach einem konkreten Motiv zunächst noch nicht fündig werden, dann wenden Sie sich gerne an
uns.