• Bildnummer:
    55086
  • Künstler:
    Ramboux, Johann Anton Alban, 1790-1866
  • Bildtitel:
    Vol. 6, S. 22, oben: Johann Anton Ramboux, nach Guido da Siena: Tafel für Ugolino da Siena, Bleistift auf blau gefärbtem Papier, 211 x 276 mm In: Sammlung von Umrissen und Durchzeichnungen dienend zur Geschichte der bildenden Künste des Mittelalters in Italien gezeichnet von Johann Anton Ramboux aus Trier in den Jahren 1818 bis 1822 und den Jahren 1833 bis 1843, Band VI: Malereien von Lorenzo di Niccolo Gerini bis Guariento v. Padua, S. 22. Bib. Inv. 2472. // Vol. 6, S. 22, unten: Johann Anton Ramboux, nach Guido da Siena: Wie Moses auf dem Berge Horeb vierzig Tage fastete. Von der Deckenwölbung der Kapelle zu S. Corporale im Dome zu Orvieto, Bleistift auf Papier, 191 x 269 mm, In: Sammlung von Umrissen und Durchzeichnungen dienend zur Geschichte der bildenden Künste des Mittelalters in Italien gezeichnet von Johann Anton Ramboux aus Trier in den Jahren 1818 bis 1822 und den Jahren 1833 bis 1843, Band VI: Malereien von Lorenzo di Niccolo Gerini bis Guariento v. Padua, S. 22. Bib. Inv. 2472.
  • Standort:
    Städel Museum, Frankfurt am Main, Graphische Sammlung
  • Foto:
    © Städel Museum - ARTOTHEK
  • Dateigröße:
     
  • 300 dpi:
    35.4 x 50.6 cm
  • RGB-TIF:
    75.0 MB